Networking

VIRTUAL & AUGMENTED REALITY MEETUP FRANKFURT


THE ARTS+ SALON 13. October 2018 15:00 - 19:00

Bookmark and Share


Virtual & Augmented Reality Meetup Frankfurt (VR & AR Meetup Frankfurt) ist die erste Netzwerkplattform im Rhein-Main Gebiet mit Fokus auf neuen Entwicklungen und Anwendungen im Bereich VR und AR.

Diese Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

 

360° Film & VR Journalismus sind die Kernthemen des #13 VRANKFURT Meetups

  • Vorträge: 15:00 – 16:00 Uhr: Begrüßung und Organisatorisches durch Fabian Rücker

 

Vortrag #1: „Non-fictionales Storytelling mit Virtual Reality“ – Manuela Feyder & Marcus Bösch

Manuela und Marcus werden über den Einsatz von VR im Journalismus referieren und darüber hinaus die Chancen und Herausforderungen des immersiven Berichtens beleuchten. Manuela Feyder ist Autorin des Fachbuchs “VR-Journalismus”, das im August 2018 erschienen ist. Marcus Bösch ist Trainingspartner des netzwerk medien-trainer zu den Themen Mobile Reporting, Newsgames und Augmented- und Virtual Reality Storytelling.

 

Vortrag #2: 360° Film „Virtual reality at the point of sale – experience the new Maserati Levante“ – Julián van Hölgert & Michael Gödde (English)

Julian Hölgert, Gründer & Executive Producer von videoreality, spricht mit seinem Kollegen Michael Gödde über Chancen und Herausforderungen von 360°Film (PoS). Diese machen sie deutlich anhand einer VR-Experience, welche sie für das Unternehmen Hertz, den größten Autoverleih weltweit, kreiert haben. In VR kann der Nutzer hierbei den Maserati Levante in München erleben.

  • Community Bühne – im Rahmen der Community Bühne könnt ihr eure eigenen VR & AR Projekte vorstellen oder über ein Thema berichten, das euch interessiert.
  • Drohnentest & 360° Content mit Ömer Sabry von framestormmedia

 

Eine 360 Grad-Drohne, an einem Kran befestigt, schwebt über unseren Köpfen. Der Besucher kann mit Hilfe der VR Brille den Blick der Kamera lenken und die Umgebung auf eine einzigartige Art und Weise erkunden – virtuelle Realität zum Anfassen (siehe auch Demo #3)

  • Demos: Wir werden eine Bandbreite von spannenden Demos präsentieren.

 

Demo #1 Manuela und Marcus werden „Healium“ präsentieren. Healium ist ein Tool, das es den Nutzern ermöglicht, ihren Gemütszustand durch kurze, kraftvolle Erlebnisse schnell zu ändern. Die Erfahrungen werden von dem Gehirn über ein flaches Brain-Computer-Interface gesteuert. Der Benutzer taucht dabei in eine Virtual Reality-Umgebung ein. Healium kann mit jeder marktüblichen VR-Brille (Oculus Go) genutzt werden.

 

Demo #2 Hochschule Darmstadt (h-da) Masterstudenten mit „Story Driven City Exploration in Expanded Realities“ – New Approaches for immersive, holistic and gamified experiences. Benjamin Bauer, Phatthiya Chaobovorn, Ramiro Cotarelo, Doreen Scheller & Jorne Marc Siebrands stellen einen neuen Ansatz für immersive, holistische und spielerische Stadt Erkundung vor. Das Projekt versetzt den Nutzer in die Vergangenheit und schafft eine interaktive und ortsbasierte Augmented Reality Outdoor-Entdeckung / Führung in Frankfurt am Main.

 

Demo #3 Ömer Sabry ist Geschäftsführer der Firma Framestorm Media aus Frankfurt am Main. Die junge und innovative Filmproduktion ist auf Unternehmensfilme, Werbespots sowie Fernsehproduktionen spezialisiert. Ömer stellt uns die Welt des 360-Grad-Films vor.

 

Demo #4 Torsten Hemke ist 360°-Filmexperte. Mit dem Projekt „Balanceakt zwischen den Domtürmen“ anlässlich des 1000-jährigen Wormser Dom-Jubiläums arbeitete er erstmals mit Photogrammetrie. In dieser Demo kann der Nutzer eine Planke zwischen den zwei fotorealistisch aufgearbeiteten Domtürmen begehen und dabei eine ganz neue Perspektive einnehmen, die jedem anderen Besucher verwehrt bleibt.

 

Demo #5 Robin Fischer demonstriert die erste „World-Scale“ Applikation auf dem VRANKFURT Meetup: Mit seiner Samsung Odyssey und der „Do-it-Yourself-VR-Rucksackhalterung“ werden dem virtuellen Raum, dank der Inside-Out Tracking Technologie, keine Grenzen mehr gesetzt. Bei der Brille handelt es sich um das Vorzeigemodell von Microsofts Windows Mixed Reality Brillen.

 

Danach folgt das gemeinsame Networking. Gerne könnt ihr im Anschluss auch die vielen Angebote von THE ARTS+ und der Buchmesse wahrnehmen!

 

Viel Spaß wünscht das VRANKFURT Team Fabian Rücker, Tania Khan & Michael Klein!